Was sind die 3 Arten der Renovierung?

Wenn möglich, wohnen Sie eine Weile in Ihrem Haus, bevor Sie eine Überholung planen. Die National Association of Realtors (NAR) nennt Holzböden (neu oder nachbearbeitet), Küchenrenovierungen (neue Arbeitsplatten und hochmoderne Geräte), modernisierte Badezimmer und Umbauten von Keller oder Dachboden als Projekte mit der höchsten Kapitalrendite, die häufig 80% oder mehr ihrer Kosten wieder herausholen Wiederverkauf.

Wenn möglich, wohnen Sie eine Weile in Ihrem Haus, bevor Sie eine Überholung planen. Die National Association of Realtors (NAR) nennt Holzböden (neu oder nachbearbeitet), Küchenrenovierungen (neue Arbeitsplatten und hochmoderne Geräte), modernisierte Badezimmer und Umbauten von Keller oder Dachboden als Projekte mit der höchsten Kapitalrendite, die häufig 80% oder mehr ihrer Kosten wieder herausholen Wiederverkauf. Eine Renovierung ist nicht jedermanns Sache und nicht immer die beste Option für den Preis. Sie werden jedoch feststellen, dass dies die perfekte Option für Ihre Familie ist.

Alle Probleme mit einer Stiftung werden die Renovierungskosten auf das obere Ende der Schätzung treiben, weshalb ein Budgetpolster hilfreich ist.

Was kommt bei einer Hausrenovierung an erster Stelle?

Der wichtigste Aspekt des Planungsprozesses besteht darin, sicherzustellen, dass Sie über genügend Geld verfügen, um das Projekt zu bezahlen, unabhängig davon, wie groß oder klein der Arbeitsumfang sein mag. Bevor Sie jedoch irgendwelche Arbeiten ausführen, müssen Sie planen, Auftragnehmer mieten, Genehmigungen erhalten usw. Wenn Sie zuerst den Raum auswählen müssen, der umgebaut werden soll, sollten Sie den Raum auswählen, der die Umbaukosten wieder herausholt und tatsächliches Eigenkapital schafft.

Da wahrscheinlich eine Neuverkabelung und Installation erforderlich ist, sollten Sie alle Grobarbeiten vor Boden-, Trockenbau- und Malerarbeiten durchführen, da diese dabei beschädigt werden könnten. Aus diesem Grund sind sich Experten einig, dass die Entscheidung, zuerst Ihre Küche oder Ihr Badezimmer umzugestalten, traditionell der klügste Schritt ist.

Wie fange ich an, ein Haus zu renovieren?

Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie Sie mit dem Unerwarteten rechnen sollten, indem Sie zusätzliche Zeit in Ihrem Renovierungszeitplan und zusätzliches Geld in Ihr Renovierungsbudget einplanen, um unerwartete Pannen auf dem Weg zu vermeiden. Wenn Sie diesen Weg gehen, finden Sie heraus, was diese Etappen sind, und legen Sie fest, bis wann die einzelnen Schritte der Renovierung abgeschlossen sind.

Es hat wirklich geholfen, als Sie sagten, dass man mindestens 10 Prozent Ihres Projektbudgets für unerwartete Kosten beiseite legen sollte. Bevor Sie also die Kurven und Wendungen des Renovierungspfades hinuntergehen, müssen Sie sieben Dinge wissen, bevor Sie mit dem Umbau beginnen. Wenn Sie Ihre Ressourcen im Griff haben, sollten Sie mit einem lokalen Immobilienmakler sprechen, um zu erfahren, wofür renovierte Häuser in Ihrer Nähe verkauft werden (oder schauen Sie sich die Angebote online an).

Home Renovation